<

Kundenfocus

Die Abholung eines neuen Volkswagens wird oft mit einem Besuch der Autostadt verbunden. Die gläsernen Zwillingstürme, in denen die Neuwagen vor Auslieferung gestapelt werden, sind längst zum Wahrzeichen der Autostadt geworden. Um den Besuchern die komplexen autonomen Prozesse, die zum Be- und Entladen der Türme sowie zur Auslieferung der Neufahrzeuge erforderlich sind, zu veranschaulichen, hat das i/i/d eine modulare Visualisierung entwickelt, die neben einem Gesamtüberblick über die Anlage auch Detailansichten der einzelnen Abschnitte sowie Zahlen, Daten und Fakten liefert und animierte Grafiken mit Echtzeitaufnahmen und interessanten Statistiken verknüpft. So wird die Abholung des neuen Fahrzeugs zu einem kleinen Lehrstück über autonome Logistik in der Produktion.

Kunde:
VW Autostadt

Jahr:
2017

Leistungen:
Interface Design/Visualisierung

>